Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: endzeit-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 736

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Dezember 2016, 19:55

Gentechnik : Das Drei-Eltern-Baby

Zitat

Ein Baby, drei genetische Eltern: Zum ersten Mal ist nach einer neuen Methode der künstlichen Befruchtung, bei der Erbmaterial der mütterlichen Eizelle ausgetauscht wird, ein Baby geboren worden. Es trägt die DNA dreier Menschen in sich: Sein Erbgut stammt zu Teilen von der Frau, die es geboren hat, von einer Eizellspenderin sowie vom Vater.

Der Junge, von dem Forscher aus den USA, Mexiko und Großbritannien berichten (Fertility and Sterility: Zhang et al., 2016) kam schon im April in Mexiko zur Welt. Er ist nicht der erste Mensch, der das Erbgut dreier Eltern in sich trägt. Aber er ist der erste, der nach einem erfolgreichen Kerntransfer geboren wurde – so nennen Reproduktionsmediziner die Methode.


Quelle und weiterlesen: http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/201…xiko-geburt-dna

:..behaemmert..: :..rescue..:
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Werbung © CodeDev